Skip navigation

KLK Emmerich GmbH

Im Juli 2010 kaufte KLK OLEO ein neues Werk in Deutschland, das am Rhein gelegen ist. Die Firma ist jetzt als KLK Emmerich GmbH bekannt.

Das Werk, das mehr als 100 Jahre alt ist, liegt strategisch günstig im Herzen Europas in der Nähe von wichtigen Kunden und Rohwarenversorgungswegen.

Das Werk ist im Besitz von Anlagen, die eine Reihe von Fettsäuren, gehärteten Fettsäuren und Glycerine durch die Spaltung pflanzlicher Öle produzieren. Die wichtigsten eingesetzten Rohwaren sind entweder natürliche pflanzliche Öle (z.B. Kokosöl, Palmkernöl, Rapsöl) oder Rohglycerin.

Emmerich ist bekannt dafür, in der Tradition seiner ehemaligen Eigentümer Unilever (Uniqema), ICI ( Uniqema) und Croda zu stehen. Durch diese Akquisition ist KLK OLEO zu einem wichtigen oleochemischen Hersteller und Lieferanten für neue europäische Märkte geworden.